Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Ortsansicht
Milleniumskreuz
Bembel
Wiese
Radfahrer
Kapelle
Ortsansicht
Kirche
Autor: Sirikit Wenzel
Artikel vom 11.09.2019

Baumaßnahmen in Erlenbach

Ab dem 09.09.2019 beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung der Gemeindestraßen „Am Steinküppel“ und „Stadtweg“. Zunächst wird die Behelfszufahrt „Am Steinküppel“ - St 2305 gebaut. Anschließend erfolgt der Kanalbau im Bereich des „Stadtweges“ - Einmündung „Am Steinküppel“-.

Die Kanalbauarbeiten werden abschnittsweise als "Wanderbaustelle" in die Straße „Am Steinküppel“ hineingeführt. Im Jahr 2019 sollen die ersten ca. 120 m Baustrecke in der Straße „Am Steinküppel“ vollständig fertiggestellt werden. Im kommenden Jahr werden dort die Arbeiten fortgeführt und abgeschlossen. Anschließend wird der Restausbau des „Stadtweges“ erfolgen. Das Ende dieser Bauarbeiten ist für Dezember 2020 geplant.

Die Baufirma wurde darauf hingewiesen, die Behinderungen für die Anwohner möglichst gering zu halten. Jedoch sind die Arbeiten nicht nur abhängig von den Gegebenheiten (Untergrund/Boden-beschaffenheit usw.) an der Baustelle, sondern auch von den jeweiligen Witterungsbedingungen.

Während der Bauphase ist eine Vollsperrung, zunächst des „Stadtweges“ im Bereich der Einmündung der Straße „Am Steinküppel“, notwendig. Die Zufahrt in den Bereich „Stadtweg, Kapellenweg, Erlenbacher Straße, Baugebiet Bornfeld - Im Boden“ ist über die Gemeindeverbindungsstraße aus Richtung Feldkahl und über den asphaltierten Wirtschaftsweg entlang des Waldfriedhofs möglich. Nach Fertigstellung dieser Arbeiten werden die Bauarbeiten in der Straße „Am Steinküppel“, ebenfalls unter Vollsperrung, weitergeführt. Über die Behelfszufahrt sind die westlich des Baufeldes gelegenen Anwesen der Straße „Am Steinküppel“ erreichbar.

Die Zufahrt zu den im Baufeld gelegenen Grundstücken wird zeit- und abschnittsweise nicht möglich sein. In dieser Zeit sollen die Kraftfahrzeuge in den nahegelegenen Ortsstraßen (z. B. Kapellenweg, Baugebiet Bornfeld - Im Boden) geparkt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es durch die Baumaßnahme zu Verkehrsbehinderungen bzw. Einschränkungen kommt.

Matthias Müller
1. Bürgermeister

Kontakt

Untere Au 16
63825 Blankenbach
06024 631460
06024 631461
E-Mail schreiben

Kontakt VG

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden